Taxi Röthig

Tag und Nacht für Sie erreichbar

Datenschutz

Da­ten­schutz­er­klä­rung - Ta­xi Rö­thig / Ta­xi-Funk-Zen­tra­le
Wir freu­en uns über Ihr In­ter­es­se an un­se­rer Web­site. Der Schutz Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten bei der Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung an­läss­lich Ih­res Be­suchs auf un­se­rer Web­site ist uns ein wich­ti­ges An­lie­gen.

1. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind In­for­ma­tio­nen, die da­zu ge­nutzt wer­den kön­nen, Ih­re Iden­ti­tät zu er­fah­ren. Dar­un­ter fal­len Ihr Na­me, die Adres­se, Post­an­schrift und Te­le­fon­num­mer. In­for­ma­tio­nen, die nicht mit Ih­rer Iden­ti­tät in Ver­bin­dung ge­bracht wer­den (wie zum Bei­spiel An­zahl der Nut­zer ei­ner In­ter­net­sei­te), ge­hö­ren nicht da­zu. Sie kön­nen un­ser On­line-An­ge­bot grund­sätz­lich oh­ne Of­fen­le­gung Ih­rer Iden­ti­tät nut­zen.

Wenn Sie un­se­re Web­site be­su­chen oder un­se­re Diens­te nut­zen über­mit­telt das Ge­rät, mit dem Sie die Sei­te auf­ru­fen, au­to­ma­tisch Log-Da­ten (Ver­bin­dungs­da­ten) an un­se­re Ser­ver. Log-Da­ten ent­hal­ten die IP-Adres­se des Ge­rä­tes, mit dem Sie auf die Web­site oder ei­nen Dienst zu­grei­fen, die Art des Brow­sers, mit dem Sie zu­grei­fen, die Sei­te, die Sie zu­vor be­sucht ha­ben, Ih­re Sys­tem­kon­fi­gu­ra­ti­on so­wie Da­tum und Zeit­an­ga­ben. Die IP-Adres­sen wer­den nur ge­spei­chert so­weit es zur Er­brin­gung un­se­rer Diens­te er­for­der­lich ist. An­sons­ten wer­den die IP-Adres­sen ge­löscht oder an­ony­mi­siert. Ih­re IP-Adres­se beim Be­such un­se­rer Web­site spei­chern wir zur Er­ken­nung und Ab­wehr von An­grif­fen ma­xi­mal 7 Ta­ge.

Wenn Sie In­for­ma­tio­nen an­for­dern, E-Books be­stel­len oder an­de­re An­fra­gen stel­len, fra­gen wir Sie nach Ih­rem Na­men und an­de­ren per­sön­li­chen In­for­ma­tio­nen. Es un­ter­liegt Ih­rer frei­en Ent­schei­dung, ob Sie die­se Da­ten ein­ge­ben. Ih­re An­ga­ben spei­chern wir auf be­son­ders ge­schütz­ten Ser­vern in der Schweiz. Die EU-Kom­mis­si­on hat der Schweiz nach ent­spre­chen­der Prü­fung ein dem EU-Recht ver­gleich­ba­res Da­ten­schutz­ni­veau at­tes­tiert. Ei­ne Da­ten­über­mitt­lung von der EU in die Schweiz ist da­ten­schutz­recht­lich zu­läs­sig. Der Zu­griff dar­auf ist nur we­ni­gen, be­fug­ten Per­so­nen mög­lich. Die­se sind für die tech­ni­sche, kauf­män­ni­sche oder re­dak­tio­nel­le Be­treu­ung der In­hal­te und Ser­ver zu­stän­dig.

So­weit die Nut­zungs- be­zie­hungs­wei­se Ver­kehrs­da­ten für un­se­re Diens­te er­for­der­lich sind wer­den sie längs­tens bis zu sechs Mo­na­te nach Er­he­bung der Da­ten ge­spei­chert. Wer­den die Da­ten zur Er­fül­lung be­ste­hen­der ge­setz­li­cher, sat­zungs­mä­ßi­ger oder ver­trag­li­cher Auf­be­wah­rungs­fris­ten be­nö­tigt (z.B. Rech­nun­gen), wer­den die­se Da­ten auch dar­über hin­aus ge­spei­chert. Die­se Da­ten sind je­doch ge­sperrt und nur we­ni­gen, be­fug­ten Per­so­nen über Pass­wör­ter zu­gäng­lich.
Wi­der­spruchs­recht ge­gen die Da­ten­er­he­bung in be­son­de­ren Fäl­len so­wie ge­gen Di­rekt­wer­bung (Art. 21 DS­GVO)
Wenn die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS­GVO er­folgt, ha­ben Sie je­der­zeit das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten Wi­der­spruch ein­zu­le­gen; dies gilt auch für ein auf die­se Be­stim­mun­gen ge­stütz­tes Pro­filing. Die je­wei­li­ge Rechts­grund­la­ge, auf de­nen ei­ne Ver­ar­bei­tung be­ruht, ent­neh­men Sie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung. Wenn Sie Wi­der­spruch ein­le­gen, wer­den wir Ih­re be­trof­fe­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ih­re In­ter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen (Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 1 DS­GVO).

Wer­den Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­tet, um Di­rekt­wer­bung zu be­trei­ben, so ha­ben Sie das Recht, je­der­zeit Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Sie be­tref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen; dies gilt auch für das Pro­filing, so­weit es mit sol­cher Di­rekt­wer­bung in Ver­bin­dung steht. Wenn Sie wi­der­spre­chen, wer­den Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an­schlie­ßend nicht mehr zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung ver­wen­det (Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 2 DS­GVO).
Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
Sie ha­ben das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen. Hier­zu kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den.

Das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung be­steht in fol­gen­den Fäl­len:

  • Wenn Sie die Rich­tig­keit Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­strei­ten, be­nö­ti­gen wir in der Re­gel Zeit, um dies zu über­prü­fen. Für die Dau­er der Prü­fung ha­ben Sie das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.
  • Wenn die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten un­recht­mä­ßig ge­schah / ge­schieht, kön­nen Sie statt der Lö­schung die Ein­schrän­kung der Da­ten­ver­ar­bei­tung ver­lan­gen.
  • Wenn wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr be­nö­ti­gen, Sie sie je­doch zur Aus­übung, Ver­tei­di­gung oder Gel­tend­ma­chung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen, ha­ben Sie das Recht, statt der Lö­schung die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.
  • Wenn Sie ei­nen Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 1 DS­GVO ein­ge­legt ha­ben, muss ei­ne Ab­wä­gung zwi­schen Ih­ren und un­se­ren In­ter­es­sen vor­ge­nom­men wer­den. So­lan­ge noch nicht fest­steht, wes­sen In­ter­es­sen über­wie­gen, ha­ben Sie das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.


Wenn Sie die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­ge­schränkt ha­ben, dür­fen die­se Da­ten – von ih­rer Spei­che­rung ab­ge­se­hen – nur mit Ih­rer Ein­wil­li­gung oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen oder zum Schutz der Rech­te ei­ner an­de­ren na­tür­li­chen oder ju­ris­ti­schen Per­son oder aus Grün­den ei­nes wich­ti­gen öf­fent­li­chen In­ter­es­ses der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder ei­nes Mit­glied­staats ver­ar­bei­tet wer­den.

2. Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten an Drit­te
Wir ver­wen­den Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen In­for­ma­tio­nen nur zum Zweck der Ver­wen­dung durch uns. Wir ge­ben die Da­ten nicht oh­ne Ih­re aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung an Drit­te wei­ter. So­weit wir ge­setz­lich oder per Ge­richts­be­schluss da­zu ver­pflich­tet sind, wer­den wir Ih­re Da­ten an aus­kunfts­be­rech­tig­te Stel­len über­mit­teln.

3. Ein­satz von Coo­kies
Bei In­ter­net-Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Da­ten­pa­ke­te, die von Ih­rem Brow­ser auf dem Fest­plat­ten­lauf­werk Ih­res Com­pu­ters ge­spei­chert wer­den. Wir ver­wen­den auf un­se­rer Web­site Coo­kies. Sol­che Coo­kies sind not­wen­dig, da­mit Sie sich auf der Web­site frei be­we­gen und de­ren Fea­tures nut­zen kön­nen; hier­zu ge­hört u. a. auch der Zu­griff auf ge­si­cher­te Be­rei­che der Web­site. Coo­kies sind auch für die Funk­ti­on des Wa­ren­korbs bei Shop-Be­stel­lun­gen aus tech­ni­schen Grün­den not­wen­dig.

Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies au­to­ma­tisch ak­zep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies je­doch de­ak­ti­vie­ren oder Ih­ren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie be­nach­rich­tigt, so­bald Coo­kies ge­sen­det wer­den.

Das sind Coo­kies die vom World­soft-CMS, mit dem die­se Web­site er­stellt ist, je nach den ein­ge­setz­ten Mo­du­len ge­nutzt wer­den:
User­coo­kie 365 Ta­ge An­ge­mel­de­ter User
ses­si­onna­me 15 Min. Ses­si­on
ws­lan­gua­ge 15 Min. Ge­wähl­te Spra­che
in­stalllan­gua­ge* 15 Min. Spra­che der CMS-In­stal­la­ti­on
wsde­lay­ed­Po­pup* 1825 Ta­ge Po­pup nur ein­mal zei­gen
ws­polls­vo­te­rid 30 Ta­ge Um­fra­ge/nur ei­ne Ant­wort mög­lich
re­sel­lernr 90 Ta­ge Be­stim­mung des Re­sel­lers
ws­shop­bas­ke­tid 30 Ta­ge Shop Mo­dul – Wa­ren­korb
ws­vo­te* 15 Min. Vo­ting Mo­dul Er­st­an­bie­ter

4. Min­der­jäh­ri­gen­schutz
Kin­der und Per­so­nen un­ter 18 Jah­ren soll­ten oh­ne Zu­stim­mung der El­tern oder Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an uns über­mit­teln.

5. Links zu an­de­ren Web­sites
Un­ser On­line-An­ge­bot ent­hält Links zu an­de­ren Web­sites. Wir ha­ben kei­nen Ein­fluss dar­auf, dass de­ren Be­trei­ber die Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen ein­hal­ten.

6. CRM (World­soft Busi­ness Sui­te) und News­let­ter
Die­se Web­site nutzt die World­soft Busi­ness Sui­te (WBS). An­bie­ter ist die World­soft AG, Chu­rer­stras­se 158, 8808 Pfäf­fi­kon, Schweiz.

Die World­soft Busi­ness Sui­te (WBS) ist ein CRM (Cust­o­m­er Re­la­ti­ons­hip Ma­nage­ment), mit dem Da­ten or­ga­ni­siert und ana­ly­siert wer­den kann.

Wenn Sie uns Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten über ein Web-For­mu­lar oder bei ei­ner Be­stel­lung über­mit­teln, wer­den die­se Da­ten auf den Ser­vern der World­soft AG in der Schweiz ge­spei­chert. Die EU-Kom­mis­si­on hat der Schweiz nach ent­spre­chen­der Prü­fung ein dem EU-Recht ver­gleich­ba­res Da­ten­schutz­ni­veau at­tes­tiert. Ei­ne Da­ten­über­mitt­lung von der EU in die Schweiz ist da­ten­schutz­recht­lich zu­läs­sig.

Wir wei­sen Sie vor der Über­mitt­lung Ih­rer Da­ten auf un­se­re Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen hin. Mit der Über­mitt­lung der Da­ten wil­li­gen Sie ein, dass wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, im Rah­men der ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen, er­he­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen dür­fen.

Der Zweck der Ver­wen­dung er­gibt sich aus dem Zu­sam­men­hang bei der Über­mitt­lung Ih­rer Da­ten. Ih­re Da­ten wer­den für den Zweck ver­wen­det, für den die­se ur­sprüng­lich er­ho­ben wor­den sind. Bei­spiel: Be­stel­len Sie auf un­se­rer Web­site ein Pro­dukt, wer­den Ih­re Da­ten zur Er­stel­lung und den Ver­sand der Rech­nung und für evtl. Rück­fra­gen ver­wen­det.

Rechts­grund­la­ge
Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO). Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Da­ten­ana­ly­se durch die WBS
Die WBS er­mög­licht es uns In­ter­es­sen­ten und Kun­den an­hand ver­schie­de­ner Ka­te­go­ri­en zu un­ter­tei­len (sog. Tag­ging). Da­bei las­sen sich die Adres­se­inträ­ge z.B. nach Ge­schlecht, per­sön­li­chen Vor­lie­ben (z.B. Ve­ge­ta­ri­er oder Nicht-Ve­ge­ta­ri­er) oder Kun­den­be­zie­hung (z.B. Kun­de oder po­ten­zi­el­ler Kun­de) un­ter­tei­len.

Spei­cher­dau­er
Die von Ih­nen bei uns hin­ter­leg­ten Da­ten wer­den bis zum Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung ge­spei­chert. Nach Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung wer­den Ih­re Da­ten so­wohl von un­se­ren Ser­vern als auch von den Ser­vern der World­soft AG ge­löscht. Nä­he­res ent­neh­men Sie den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen der World­soft AG un­ter:
www.world­soft.in­fo/86.

News­let­ter­da­ten
Mit der World­soft Busi­ness Sui­te (WBS) kann u.a. der Ver­sand von News­let­tern or­ga­ni­siert und ana­ly­siert wer­den kann. Die von Ih­nen zum Zwe­cke des News­let­ter­be­zugs ein­ge­ge­be­nen Da­ten wer­den auf den Ser­vern der World­soft AG ge­spei­chert.

Wenn Sie den auf der Web­site an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, be­nö­ti­gen wir von Ih­nen ei­ne E-Mail-Adres­se, oder Te­le­fon­num­mer für SMS, so­wie In­for­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen E-Mail-Adres­se bzw. Te­le­fon­num­mer sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Da­ten wer­den nicht bzw. nur auf frei­wil­li­ger Ba­sis er­ho­ben. Die­se Da­ten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der an­ge­for­der­ten In­for­ma­tio­nen und ge­ben die­se nicht an Drit­te wei­ter.

Die von Ih­nen zum Zwe­cke des News­let­ter­be­zugs ein­ge­ge­ben Da­ten wer­den auf den Ser­vern der World­soft AG ge­spei­chert.

Die Ver­ar­bei­tung der in das News­let­ter­an­mel­de­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Da­ten er­folgt aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO). Die er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Da­ten, der E-Mail-Adres­se so­wie de­ren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen, et­wa über den "Aus­tra­gen"-Link im News­let­ter. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Die von Ih­nen zum Zwe­cke des News­let­ter-Be­zugs bei uns hin­ter­leg­ten Da­ten wer­den von uns bis zu Ih­rer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter ge­spei­chert und nach der Ab­be­stel­lung des News­let­ters ge­löscht. Da­ten, die zu an­de­ren Zwe­cken bei uns ge­spei­chert wur­den (z.B. E-Mail-Adres­sen für den Mit­glie­der­be­reich) blei­ben hier­von un­be­rührt.

Da­ten­ana­ly­se durch die WBS
Wenn wir News­let­ter mit Hil­fe der WBS ver­sen­den, kön­nen wir fest­stel­len, ob ei­ne News­let­ter-Nach­richt ge­öff­net und wel­che Links ggf. an­ge­klickt wur­den.

Die WBS er­mög­licht es uns auch, die News­let­ter-Emp­fän­ger an­hand ver­schie­de­ner Ka­te­go­ri­en zu un­ter­tei­len (sog. Tag­ging). Da­bei las­sen sich die News­let­ter­emp­fän­ger z.B. nach Ge­schlecht, per­sön­li­chen Vor­lie­ben (z.B. Ve­ge­ta­ri­er oder Nicht-Ve­ge­ta­ri­er) oder Kun­den­be­zie­hung (z.B. Kun­de oder po­ten­zi­el­ler Kun­de) un­ter­tei­len. Auf die­se Wei­se las­sen sich die News­let­ter bes­ser an die je­wei­li­gen Ziel­grup­pen an­pas­sen. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie un­ter: www.world­soft-wbs.in­fo/68

Wenn Sie kei­ne Ana­ly­se durch die WBS wol­len, müs­sen Sie da­her den News­let­ter ab­be­stel­len. Hier­für stel­len wir in je­der News­let­ter­nach­richt ei­nen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung.

Da­ten, die zu an­de­ren Zwe­cken bei uns ge­spei­chert wur­den (z.B. E-Mail-Adres­sen für den Mit­glie­der­be­reich, Adress­an­ga­ben für die Rech­nungs­er­stel­lung) blei­ben hier­von un­be­rührt.

7. Goog­le Ana­ly­tics
Wir set­zen Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“) ein. Goog­le ver­wen­det Coo­kies. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über die Be­nut­zung des On­line­an­ge­bo­tes durch die Nut­zer wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Goog­le wird die­se In­for­ma­tio­nen in un­se­rem Auf­trag be­nut­zen, um die Nut­zung un­se­res On­line­an­ge­bo­tes durch die Nut­zer aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Ak­ti­vi­tä­ten in­ner­halb die­ses On­line­an­ge­bo­tes zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Nut­zung die­ses On­line­an­ge­bo­tes und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen uns ge­gen­über zu er­brin­gen. Da­bei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Da­ten pseud­ony­me Nut­zungs­pro­fi­le der Nut­zer er­stellt wer­den.

Wir set­zen Goog­le Ana­ly­tics nur mit ak­ti­vier­ter IP-An­ony­mi­sie­rung ein. Das be­deu­tet, die IP-Adres­se der Nut­zer wird von Goog­le in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die von dem Brow­ser des Nut­zers über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Die Nut­zer kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; die Nut­zer kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf ih­re Nut­zung des On­line­an­ge­bo­tes be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem sie das un­ter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plu­gin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: http://tools.goog­le.com/dl­pa­ge/ga­op­tout?hl=de.

Mo­bi­le Nut­zer ha­ben zu­sätz­lich die Mög­lich­keit ei­nes Op­tOuts für die Spei­che­rung der Coo­kies:
Goog­le Ana­ly­tics de­ak­ti­vie­ren

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­nut­zung zu Wer­be­zwe­cken durch Goog­le, Ein­stel­lungs- und Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten er­fah­ren Sie auf den Web­sei­ten von Goog­le: www.goog­le.com/intl/de/po­li­cies/pri­va­cy/part­ners/ („Da­ten­nut­zung durch Goog­le bei Ih­rer Nut­zung von Web­sites oder Apps un­se­rer Part­ner“), www.goog­le.com/po­li­cies/tech­no­lo­gies/ads(„Da­ten­nut­zung zu Wer­be­zwe­cken“), www.goog­le.de/set­tings/ads („In­for­ma­tio­nen ver­wal­ten, die Goog­le ver­wen­det, um Ih­nen Wer­bung ein­zu­blen­den“) und www.goog­le.com/ads/pre­fe­ren­ces/ („Be­stim­men Sie, wel­che Wer­bung Goog­le Ih­nen zeigt“).

8. So­zia­le Me­di­en - But­tons
Wir nut­zen kei­ne So­zia­le-Me­di­en-But­tons und auch das Shariff-Mo­dul wer­den von uns nicht ver­wen­det.
Die üb­li­chen Plug­Ins von so­zia­len Me­di­en (als But­tons auf der Web­site dar­ge­stellt) über­tra­gen die Be­nut­zer-Da­ten bei je­dem Sei­ten­auf­ruf an die so­zia­len Platt­for­men (Face­book & Co). Man­che die­ser Plug­Ins ge­ben den so­zia­len Netz­wer­ken auf die­se Wei­se Aus­kunft über Ihr Surf­ver­hal­ten. Da­zu muss man we­der ein­ge­loggt noch Mit­glied des Netz­werks sein. Wir ver­wen­den auf un­se­rer Web­site kei­ne But­tons zu so­zia­len Netz­wer­ken.


Ein Shariff-But­ton (von der World­soft AG emp­foh­len) stellt den di­rek­ten Kon­takt zwi­schen ei­nem so­zia­len Netz­werk und Ih­nen erst dann her, wenn Sie ak­tiv auf den Sha­re-But­ton kli­cken.


Da­mit ver­hin­dert Shariff, dass die Nut­zer auf je­der be­such­ten Sei­te ei­ne di­gi­ta­le Spur hin­ter­las­sen und ver­bes­sert den Da­ten­schutz.
Mit dem Shariff-Mo­dul kann man li­ken, +1en oder tweeten - mehr In­for­ma­tio­nen er­hält das je­wei­li­ge so­zia­le Netz­werk nicht.
Aber wenn Sie nicht wün­schen und si­cher ge­hen wol­len, dass un­se­re­re Sei­ten nicht Ih­rem Face­book-Nut­zer­kon­to zu­ge­ord­nen wer­den kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ih­rem Face­book-Be­nut­zer­kon­to aus.

Face­book-Plug­ins (Li­ke & Sha­re-But­ton)
Das ver­wen­den die­ser But­tons von Face­book ist nicht mehr ge­set­zes­kon­form. Der Da­ten­schutz kann nicht ein­ge­hal­ten wer­den. Aus die­sem Grund nut­zen wir die­se But­tons von Facbook nicht. Es sind auch kei­ne Ver­knüp­fun­gen oder Mo­du­le von uns in­stal­liert, die mit Face­book in Ver­bin­dun­ge ge­bracht wer­den kön­nen.
Soll­ten Sie Face­book nut­zen, emp­feh­len wir Ih­nen sich dort ab­zu­mel­den oder im pri­va­ten Fens­ter zu zu sur­fen.

Goog­le+ Plu­gin
Un­se­re Sei­ten nut­zen kei­ne Funk­tio­nen von Goog­le+. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Er­fas­sung und Wei­ter­ga­be von In­for­ma­tio­nen: Mit­hil­fe der Goog­le+-Schalt­flä­che kön­nen Sie In­for­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. Über die Goog­le+-Schalt­flä­che er­hal­ten Sie und an­de­re Nut­zer per­so­na­li­sier­te In­hal­te von Goog­le und un­se­ren Part­nern. Goog­le spei­chert so­wohl die In­for­ma­ti­on, dass Sie für ei­nen In­halt +1 ge­ge­ben ha­ben, als auch In­for­ma­tio­nen über die Sei­te, die Sie beim Kli­cken auf +1 an­ge­se­hen ha­ben. Ih­re +1 kön­nen als Hin­wei­se zu­sam­men mit Ih­rem Pro­fil­na­men und Ih­rem Fo­to in Goog­le-Diens­ten, wie et­wa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ih­rem Goog­le-Pro­fil, oder an an­de­ren Stel­len auf Web­sites und An­zei­gen im In­ter­net ein­ge­blen­det wer­den.

Goog­le zeich­net In­for­ma­tio­nen über Ih­re +1-Ak­ti­vi­tä­ten auf, um die Goog­le-Diens­te für Sie und an­de­re zu ver­bes­sern. Um die Goog­le+-Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, be­nö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öf­fent­li­ches Goog­le-Pro­fil, das zu­min­dest den für das Pro­fil ge­wähl­ten Na­men ent­hal­ten muss. Die­ser Na­me wird in al­len Goog­le-Diens­ten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Na­me auch ei­nen an­de­ren Na­men er­set­zen, den Sie beim Tei­len von In­hal­ten über Ihr Goog­le-Kon­to ver­wen­det ha­ben. Die Iden­ti­tät Ih­res Goog­le-Pro­fils kann Nut­zern an­ge­zeigt wer­den, die Ih­re E-Mail-Adres­se ken­nen oder über an­de­re iden­ti­fi­zie­ren­de In­for­ma­tio­nen von Ih­nen ver­fü­gen.

Ver­wen­dung der er­fass­ten In­for­ma­tio­nen: Ne­ben den oben er­läu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ih­nen be­reit­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen ge­mäß den gel­ten­den Goog­le-Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen ge­nutzt. Goog­le ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zu­sam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Ak­ti­vi­tä­ten der Nut­zer bzw. gibt die­se an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie et­wa Pu­blis­her, In­se­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.
Soll­ten Sie Goog­le+ nut­zen, emp­feh­len wir Ih­nen sich dort ab­zu­mel­den.

Lin­ke­dIn Plu­gin
Un­se­re Web­site nutzt kei­ne Funk­tio­nen des Netz­werks Lin­ke­dIn. An­bie­ter ist die Lin­ke­dIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Bei je­dem Ab­ruf ei­ner un­se­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Lin­ke­dIn ent­hält, wird ei­ne Ver­bin­dung zu Ser­vern von Lin­ke­dIn auf­ge­baut. Lin­ke­dIn wird dar­über in­for­miert, dass Sie un­se­re In­ter­net­sei­ten mit Ih­rer IP-Adres­se be­sucht ha­ben. Wenn Sie den "Re­com­mend-But­ton" von Lin­ke­dIn an­kli­cken und in Ih­rem Ac­count bei Lin­ke­dIn ein­ge­loggt sind, ist es Lin­ke­dIn mög­lich, Ih­ren Be­such auf un­se­rer In­ter­net­sei­te Ih­nen und Ih­rem Be­nut­zer­kon­to zu­zu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als An­bie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch Lin­ke­dIn ha­ben.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Lin­ke­dIn un­ter: www.lin­ke­din.com/le­gal/pri­va­cy-po­li­cy.
Soll­ten Sie Lin­ke­dIn nut­zen, emp­feh­len wir Ih­nen sich dort ab­zu­mel­den.

XING Plu­gin
Un­se­re Web­site nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks XING. An­bie­ter ist die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29-32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land.

Bei je­dem Ab­ruf ei­ner un­se­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von XING ent­hält, wird ei­ne Ver­bin­dung zu Ser­vern von XING her­ge­stellt. Ei­ne Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt da­bei nach un­se­rer Kennt­nis nicht. Ins­be­son­de­re wer­den kei­ne IP-Adres­sen ge­spei­chert oder das Nut­zungs­ver­hal­ten aus­ge­wer­tet.

Wei­te­re In­for­ma­ti­on zum Da­ten­schutz und dem XING Sha­re-But­ton fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von XING un­ter: www.xing.com/app/sha­re?op=da­tapro­tec­tion.
Soll­ten Sie XING nut­zen, emp­feh­len wir Ih­nen sich dort ab­zu­mel­den.

Twit­ter
Un­se­re Web­site ver­wen­det den «Tweet-But­ton» von Twit­ter. Das ist ei­ne Funk­ti­on der Twit­ter Inc., 795 Fol­som Street, Sui­te 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA.

Wenn Sie Twit­ter und ins­be­son­de­re die Funk­ti­on «Re-Tweet» ver­wen­den, ver­knüpft Twit­ter Ihr Twit­ter-Ac­count mit den von Ih­nen fre­quen­tier­ten In­ter­net­sei­ten. Die wird an­de­ren Nut­zern bei Twit­ter, ins­be­son­de­re Ih­ren Fol­lo­wern be­kannt ge­ge­ben. Auf die­sem Weg fin­det ei­ne Da­ten­über­tra­gung an Twit­ter statt.

Wir wer­den als Web­site-In­ha­ber nicht von Twit­ter über den In­halt der über­tra­ge­nen Da­ten bzw. der Da­ten­nut­zung in­for­miert. Un­ter dem nach­fol­gen­dem Link kön­nen Sie sich in­for­mie­ren: http://twit­ter.com/pri­va­cy

Sie ha­ben die Mög­lich­keit Ih­re Da­ten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter in Ih­ren dor­ti­gen Kon­to­Ein­stel­lun­gen un­ter http://twit­ter.com/ac­count/set­tings zu ver­än­dern.
Soll­ten Sie Twit­ter nut­zen, emp­feh­len wir Ih­nen sich dort ab­zu­mel­den.

9. Plug­ins und Tools
DIS­QUS – Kom­men­tar Platt­form
Für die Kom­men­tar­funk­ti­on z.B. zu Blog-Bei­trä­gen nutzt die­se Sei­te die DIS­QUS-Platt­form. DIS­QUS ist ei­ne On­line-Platt­form zum Tei­len von öf­fent­li­chen Kom­men­ta­ren, in der sich Be­nut­zer an­mel­den und Pro­fi­le er­stel­len kön­nen, um an Un­ter­hal­tun­gen mit Gleich­ge­sinn­ten teil­zu­neh­men und ei­ne in­ter­ak­ti­ve Er­fah­rung zu ge­nie­ßen.

Wenn Sie Kom­men­ta­re zu Blog-Bei­trä­gen schrei­ben und sich da­für ein Pro­fil an­le­gen, nut­zen Sie DIS­QUS. Das be­deu­tet, dass Ih­re Pro­fil­da­ten und IP-Adres­se an die­se Fir­ma über­mit­telt wer­den und auf den Ser­vern die­ser Fir­ma in den USA ge­spei­chert wer­den. Der An­bie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Da­ten­über­tra­gung.

Die kön­nen dies ver­mei­den in­dem Sie kein Be­nut­zer-Pro­fil bei DIS­QUS an­le­gen.

Die DIS­QUS Da­ten­schutz­in­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier:
https://help.dis­qus.com/terms-and-po­li­cies/dis­qus-pri­va­cy-po­li­cy


Goog­le Web Fonts
Die­se Sei­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so ge­nann­te Web Fonts von Goog­le. Beim Auf­ruf ei­ner Sei­te lädt Ihr Brow­ser die be­nö­tig­ten Web Fonts in ih­ren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt an­zu­zei­gen.

Zu die­sem Zweck nimmt der von Ih­nen ver­wen­de­te Brow­ser je­doch nicht Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf, son­dern greift auf die Ser­ver von World­soft in der Schweiz zu. Da­durch er­langt Goog­le kei­ne Kennt­nis dar­über, dass über Ih­re IP-Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de.

Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts er­folgt im In­ter­es­se ei­ner ein­heit­li­chen und an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te. Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht un­ter­stützt, wird ei­ne Stan­dard­schrift von Ih­rem Com­pu­ter ge­nutzt.


Goog­le re­CAPT­CHA
Wir nut­zen “Goog­le re­CAPT­CHA” (im Fol­gen­den “re­CAPT­CHA”) auf un­se­ren Web­sites. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Goog­le”).

Mit re­CAPT­CHA soll über­prüft wer­den, ob die Da­ten­ein­ga­be auf un­se­ren Web­sites (z.B. in ei­nem Kon­takt­for­mu­lar) durch ei­nen Men­schen oder durch ein au­to­ma­ti­sier­tes Pro­gramm er­folgt. Hier­zu ana­ly­siert re­CAPT­CHA das Ver­hal­ten des Web­site­be­su­chers an­hand ver­schie­de­ner Merk­ma­le. Die­se Ana­ly­se be­ginnt au­to­ma­tisch, so­bald der Web­site­be­su­cher die Web­site be­tritt. Zur Ana­ly­se wer­tet re­CAPT­CHA ver­schie­de­ne In­for­ma­tio­nen aus (z.B. IP-Adres­se, Ver­weil­dau­er des Web­site­be­su­chers auf der Web­site oder vom Nut­zer ge­tä­tig­te Maus­be­we­gun­gen). Die bei der Ana­ly­se er­fass­ten Da­ten wer­den an Goog­le wei­ter­ge­lei­tet.

Die re­CAPT­CHA-Ana­ly­sen lau­fen voll­stän­dig im Hin­ter­grund. Web­site­be­su­cher wer­den nicht dar­auf hin­ge­wie­sen, dass ei­ne Ana­ly­se statt­fin­det.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se dar­an, sei­ne Web­an­ge­bo­te vor miss­bräuch­li­cher au­to­ma­ti­sier­ter Aus­spä­hung und vor SPAM zu schüt­zen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Goog­le re­CAPT­CHA so­wie die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le ent­neh­men Sie fol­gen­den Links: https://www.goog­le.com/intl/de/po­li­cies/pri­va­cy/ und https://www.goog­le.com/re­capt­cha/in­tro/an­dro­id.html.


Goog­le Maps
Die­se Sei­te nutzt über ei­ne API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ih­re IP Adres­se zu spei­chern. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Der An­bie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Da­ten­über­tra­gung.

Die Nut­zung von Goog­le Maps er­folgt im In­ter­es­se ei­ner an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te und an ei­ner leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site an­ge­ge­be­nen Or­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO dar.

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.goog­le.de/intl/de/po­li­cies/pri­va­cy/.


YouTube
Un­se­re Web­site nutzt Plug­ins der von Goog­le be­trie­be­nen Sei­te YouTube. Be­trei­ber der Sei­ten ist die YouTube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA.

Wenn Sie ei­ne un­se­rer mit ei­nem YouTube-Plu­gin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten be­su­chen, wird ei­ne Ver­bin­dung zu den Ser­vern von YouTube her­ge­stellt. Da­bei wird dem YouTube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che un­se­rer Sei­ten Sie be­sucht ha­ben. Wenn Sie in Ih­rem YouTube-Ac­count ein­ge­loggt sind, er­mög­li­chen Sie YouTube, Ihr Surf­ver­hal­ten di­rekt Ih­rem per­sön­li­chen Pro­fil zu­zu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, in­dem Sie sich aus Ih­rem YouTube-Ac­count aus­log­gen.

Die Nut­zung von YouTube er­folgt im In­ter­es­se ei­ner an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO dar.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von YouTube un­ter: www.goog­le.de/intl/de/po­li­cies/pri­va­cy.

10. Kon­takt
Ih­re Be­trof­fe­nen­rech­te
Un­ter den an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie je­der­zeit fol­gen­de Rech­te aus­üben: Aus­kunft über Ih­re bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten und de­ren Ver­ar­bei­tung, Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten, Lö­schung Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten, Ein­schrän­kung der Da­ten­ver­ar­bei­tung, so­fern wir Ih­re Da­ten auf­grund ge­setz­li­cher Pflich­ten noch nicht lö­schen dür­fen, Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten bei uns und Da­ten­über­trag­bar­keit, so­fern Sie in die Da­ten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt ha­ben oder ei­nen Ver­trag mit uns ab­ge­schlos­sen ha­ben. So­fern Sie uns ei­ne Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben, kön­nen Sie die­se je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Sie kön­nen sich je­der­zeit mit ei­ner Be­schwer­de an die für Sie zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de wen­den. Ih­re zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de rich­tet sich nach dem Bun­des­land oder Kan­tons Ih­res Wohn­sit­zes, Ih­rer Ar­beit oder der mut­maß­li­chen Ver­let­zung. Ei­ne Lis­te der Auf­sichts­be­hör­den mit An­schrift für Deutsch­land (für den nicht­öf­fent­li­chen Be­reich) und Schweiz und Ös­ter­reich (Eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­be­auf­trag­te) fin­den Sie un­ter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/In­fo­thek/An­schrif­tenLinks/an­schrif­tenlinks-node.html? 


Ta­xi Rö­thig, Nord­stra­ße 2, 02977 Ho­yers­wer­da, Deutsch­land,.


Ta­xi-Funk-Zen­tra­le, Senf­ten­ber­ger Stra­ße 1, 02977 Ho­yers­wer­da, Deutsch­land,.


Wir wer­den dann Ih­re Da­ten lö­schen so­weit es sich um ei­ne elek­tro­ni­sche Er­fas­sung ge­han­delt. wi­der­ruf@ta­xi-ro­ethig.de hat.